Navigation Menu
Copacabana

Copacabana

  • Author: domale
  • Date Posted: Aug 26, 2014
  • Category:
  • Address: copacabana, bolivien

Bienvenido a Bolivia – Copacabana

Für unsere Reise von Cusco nach Bolivien entschieden wir uns für den Peru Hop Bus, da dieser am einfachsten und mitsamt einer Tour in Copacabana ist.

Während die Anderen vom Bus in Puno (waren wir ja vorher schon einmal) an einem Ausflug auf die Uros Inseln teilnahmen, suchten wir im verschlafenen Puno nach einem Restaurant. Fündig wurden wir in einem Luxushotel, das ein Frühstücksbuffet offerierte. Über Pancakes genossen wir die Aussicht auf den Titikakasee.
Nach einem profitabelem Wechsel unserer Soles und einer halben Stunde sonnen, kamen die Anderen zurück von den Inseln und weiter gings zur bolivianischen Grenze. Ein Stempel da, ein weiterer dort, ein Papierchen ausgefüllt und schon waren wir in Bolivien.
Nach einer kurzen Fahrt waren wir in Copacabana, wo wir mit einem Boot zur Isla del Sol fuhren. Diese Insel ist gar nicht zu vergleichen mit Amantani. Überall werden Touristenhotels gebaut, niemand läuft in traditioneller Kleidung herum und die Terassen sind mit Gestrüpp überwachsen.

Nachdem wir einmal den Hügel hinauf und wieder hinunter gerannt waren, gings länger mit dem Boot zurück, als wir auf der Insel waren.

Das absolute Highlight der Busfahrt war die Flussüberquerung auf einem kleinen Holzraft. Anstatt eine Brücke zu bauen, nimmt man ein Floss über den Fluss, da dies viel günstiger ist – Welcome to Bolivia. Ja genau unser Bus wurde also in völliger Dunkelheit um acht Uhr auf ein kleines Holzfloss gefahren und über den Fluss geschifft. Wir durften zum Glück vorher aussteigen und unsere Wertsachen mit aufs Boot nehmen.

Der nächste und letzte Stop der Busreise war La Paz, das wir um halb elf nachts erreichten.

Wir freuen uns über deinen Kommentar